Die Geschichte der Amrein AG

1. Fahrbare Brechanlage (1961)

1. Fahrbare Brechanlage (1961)

Planierung Strasse mit Grader (1965)

Planierung Strasse mit Grader (1965)

Büro (1965)

Büro (1965)

2. Fahrbare Brechanlage (1966)

2. Fahrbare Brechanlage (1966)

Werkhof (1970)

Werkhof (1970)

Kies brechen Schwägalp Säntis (1974)

Kies brechen Schwägalp Säntis (1974)

Belagseinbau Hitzkirch (1985)

Belagseinbau Hitzkirch (1985)

LKW Flotte (1988)

LKW Flotte (1988)

Belagseinbau Beinwil (1994)

Belagseinbau Beinwil (1994)

Restaurierung 1. Firmenfahrzeug (Unimog Jahrgang 1957) von Josef Amrein (1994)

Restaurierung 1. Firmenfahrzeug (Unimog Jahrgang 1957) von Josef Amrein (1994)

Neues Büro (2007)

Neues Büro (2007)

Raupenmobile Brechanlage (2009)

Raupenmobile Brechanlage (2009)

Waschanlage (2016)

Waschanlage (2016)

Deponie (2018)

Deponie (2018)

1959

Firmengründung Josef Amrein mit seinem Bruder Fritz Amrein

1961

Anschaffung 1. Brechanlage (Brun 40 t – 30 m3/h)

Planierung Strasse mit Grader (1965)

1963

Werk- und Einstellhalle fertiggestellt nach 5-jähriger Bauzeit Beginn Strassenbau

1965

Büro-Bungalow als Reversbau aufgestellt

Büro (1965)

1966

Anschaffung 2. Brechanlage (Brun 45 t – 45 m3/h)

1969

Umwandlung der Kollektivgesellschaft in eine Aktiengesellschaft

2. Fahrbare Brechanlage (1966)

1976

Beginn eines Mulden-Services

1980

Bewilligung Landschafts- und Abbauplan Kiesgrube Saffental

Werkhof (1970)

1985

Landerwerb Parz. 1423

1986

Neubau Kieslagerhalle

Kies brechen Schwägalp Säntis (1974)

1986

Gründung und Bau der Wasserversorgung Hasenhusen-Saffental

1987

Anbau Bürogebäude

Belagseinbau Hitzkirch (1985)

1987

Aufnahme der eigenen Betonproduktion Beitritt Schweiz. Baumeisterverband

1991

Werner und Hubert Amrein werden Mehrheitsaktionäre

LKW Flotte (1988)

1992

Anlieferung des weltweit ersten Volvo BM-Pneuladers L 180, 4.20 m3 Schaufel mit Waage, Hubgerüstfederung

1993

Beteiligung an der BAM Belag AG, Menziken

Belagseinbau Beinwil (1994)

1997

Beteiligung an der BAS Belag AG, Sursee

1998

EDV-Einführung Mehrplatzsystem

Restaurierung 1. Firmenfahrzeug (Unimog Jahrgang 1957) von Josef Amrein (1994)

2001

Zertifizierungs-Audit SQS 08./09. März 2001, J. Mosimann / Frau C. Bagnoud Zertifikatsübergabe 03. April 2001 nach ISO-Normen 9001:2000 / 14001:1996

2003

Abbaubewilligung bis 2023

Neues Büro (2007)

2006

Büro-Umbau 2006/2007

2009

50 Jahr-Jubiläum, «Tag der offenen Tür» 25. April 2009

Raupenmobile Brechanlage (2009)

2009

Anschaffung raupenmobile Brechanlage «Giporec»

2010

Start elektronische Rapportierung der Vorarbeiter/Poliere

Waschanlage (2016)

2015

EXPO Gewerbeausstellung Hitzkirch 29. – 31. Mai 2015

2016

Erweiterung der Geschäftleitung mit Thomas Biotti 01. Januar 2016

Deponie (2018)

2016

Überdachung Waschplatz mit Regenwassertank (30m3)

2016

Eintritt 3. Generation Beat Amrein 01. November 2016

2018

Eröffnung Deponie Saffental

2018

Firma «Amrein Gebr. AG» wurde per 07. Mai 2018 in «Amrein AG» umbenannt.

Amrein AG

Strassenbau / Kieswerk
Saffental
6221 Rickenbach
info@amrein-ag.ch
Tel. 041 932 40 10
Fax 041 932 40 19